REMSCHEIDER     FERNSEHEN

                            TELE    D M W

        VERKEHR + UNFÄLLE

               Fluchender Täter machte die Fliege

Am Mittwoch,den 13.01.2021,kam es gegen 12.50 Uhr, zu einer Unfallflucht.
Eine 56-jährige Solingerin fuhr mit ihrem Mazda auf der Alleestrasse in Richtung Innenstadt. In Höhe der Einmündung Gewerbeschulstrasse kam es zum Zusammenstoß mit einem BMW, der auf die Alleestrasse einbog. Nachdem beide Fahrzeuge zum Stillstand gekommen waren,
verließ der BMW-Fahrer sein Fahrzeug und lief in
Richtung Brüderstrasse fluchend weg. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 6000 Euro. Die Polizei stellte den BMW sicher.Der flüchtige Mann ist circa 20 - 25 Jahre alt und etwa 175 cm groß.
Er hatte einen Bartansatz und war mit einer dunklen Sporthose und einer olivfarbenen Bomberjacke bekleidet.

Whats App kann so schön sein und doch Ärger machen

Am Montag,den 4.1.21 gab es gegen 23 Uhr zwei schwerverletze junge Ladys.Eine 18 jährige Gummersbacherin befuhr mit ihrem Skoda die Rader Str. in Richtung Remscheid Lennep. Etwa 500 Meter hinter der Wuppertalsperrenbrücke verlor die Fahrzeugführerin aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw, kam über die Gegenfahrbahn ins Schleudern und landete schließlich mit ihrem Fahrzeug hinter der Leitplanke im Gebüsch. Die Unfallfahrerin und ihre 17 jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Beide mussten mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 10.003 Euro.Die Rader Str. musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Pkw in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

       DER RADAR - BÖLLERWAGEN

                        

               DER AKTUELLE STANDORT IST  :              

  *****************   Freiheitstrasse 31    ******************                  

HIER HAT ER EINEN REGELMÄSSIGE STANDORT :

Erdelenstrasse 28

Freiheitstrasse 31 + 33 + 35 ( zwischen Tunnel + Bäckerei ) + 93

Freiheitstrasse 168 A ( Hauswand kurz vor dem Amtsgericht )

Kölnerstrasse 57 ( Gegenüber der Volksbank )

Forsten

Emil - Nohl - Strasse 46 ( Vor der Grundschule )

Donnerstagsmorgens wird immer die Batterie aufgeladen

Freitags wird der Standort immer gewechselt

Den neusten Standort können Sie bei uns melden :

               0179 - 31 31 444

Neue Radarsäule zwischen Forsten und der Dörpmühle

zwischen den Bäumen in einer Kurve nach dem Parkplatz.

Hier ist Tempo 50 !!!

==================================================

         BEHINDERUNGEN            

Die Weststrasse und Blumentalstrasse werden tagsüber im 10 Minutentakt  für jeweis 5 Minuten durch die Bahnschranke gesperrt.

        VOLLSPERRUNGEN         

- EMILIENSTRASSE

- DIE UHLANDSTRASSE IST GESPERRT

- Die Lobachstrasse ist Einbahnstrasse

DIE NERVENDEN BAUSTELLENAMPELN

Keine gemeldet .

       RADARWARNUNGEN + POLIZEIKONTROLLEN       

VORSICHT  :  ANGRIFF AUF IHREN FÜHRERSCHEIN !!!

FREIHEITSTRASSE HAT JETZT VON 22 - 6 UHR TEMPO 30

VIERINGHAUSEN HAT JETZT VON 22 - 6 UHR TEMPO 50 *

                         ( * AKTION VON TELE DMW )

     

VORSICHT AN DER KREUTZUNG LENNEPERSTRASSE / GREULINGSTRASSE RADDARSÄULE BLITZT IN BEIDE RICHTUNGEN.

AB 22 UHR TEMPO 30 !!! ABZOCKE !!!

              A1 -  WUPPERTAL - LANGERFELD
Auch auf der Langerfelder Brücke gibt es für jede Fahrtrichtung eine Radarsäule.

                     A1 RICHTUNG DORTMUND

VORSICHTVOR DER LEVERKUSENER BRÜCKE STEHT

ZEITWEISE IN DER BAUSTELLE ( KM - STAND 413,0 )

EIN BLITZER IN EINEM WEISSEN CONTAINER !!!

DORT IST  TEMPO 60 !!!

                                A1 RICHTUNG KÖLN

VORSICHT :  STARRENKÄSTEN NACH DER ABFAHRT BURSCHEID.

2X VORSICHT : AUF DER LEVERKUSER BRÜCKE : TEMPO 60 !!!

                     A 46 RICHTUNG DORTMUND

NACH DER AUSFAHRT OBERBARMEN BLITZT ES

STATIONÄR VON DER MITTELLEITPLANKE !!!

======  AUS UNSEREM ARCHIV  ========

         Ampel ist gegen den Tempo 30 - Blödsinn            

           auf der Freiheitstrasse und protestiert                 

Von unserem Redakteur selbst erlebt Aus unserem Archiv


Um die Autofahrer nachts ab 22 Uhr zu zwingen,auf der Freiheitstrasse 30 kmh zu fahren,hat die Stadt Remscheid zwei Ampeln mit der Wermelskirchner Ampeltechnik manipuliert. An den Kreutzungen Kremenhollerstrasse und Südstrasse wird in Fahrtrichtung Hauptbahnhof während der Grünphase,alles auf rot gesetzt.Erst,wenn ein Auto auf der Kontaktschleife steht,wird nach 8 Sekunden auf grün geschaltet.Das ärgert jeden Autofahrer und die Südstrassenampel.Sie hat schon 3 Mal dagegen protestiert,in dem sie auf Dauerrot schaltete.Der letzte Polizeieinsatz war am Freitag,den 16.08.19.

Gegen 21.30 Uhr gab es für beide Fahrtrichtungen Dauerrot und für Linksabbieger Dauergrün.
3 Polizisten regelten den hupenden Verkehr.Nach einer Stunde machten die Polizisten sich aus dem Staub.Gegen 23.45 Uhr war immer noch alles rot und keine Polizei weit und breit.Der vorletzte Ampelprotest war eine halbe Woche vorher,mittags um 13.50 Uhr.Liebe Stadt : Mit der Ampelschaltung ist dem Lärmschutz nicht geholfen.Es gibt nachts Hupkonzerte,weil keiner über rot fahren will.Macht die Stop and Go - Schaltung wieder raus!